Mittwoch, 16. Dezember 2015

Handmadekalender Tag 16 und eine Überraschung

Als ich heute Morgen ins Wohnzimmer kam und mich mit meinem Frühstück aufs Sofa setzen wollte, schaute mich dieser nette Geselle hier mit großen Augen an:


Seltsam, den hatte ich doch im letzten Jahr für den Büroadventskalender meines Mannes gebastelt, wie kam der denn hier her? Und dann auch noch wieder verschlossen und merklich gefüllt? Eine Nachfrage bei meinem Schatz ergab, dass seine Kolleginnen im Büro mir eine Freude machen wollten und mir auch ein Tütchen gepackt hatten. Ich war sprachlos, das ist ja sowas von lieb ♥ Darin befanden sich Süßigkeiten und eine kleine Handcreme.
Als Türcheninhalt für die drei Kolleginnen habe ich neben gekauften Süßigkeiten ein paar einfache Reißverschlusstäschchen genäht, aus den gleichen Stoffen die ich auch hier schon verarbeitet habe. Das hat sie wohl so gefreut, dass sie sich bedanken wollten. Eine tolle Überraschung Mädels, danke schön! :o)

Mein Päckchen aus dem Handmadekalender sah heute Morgen so aus:


Darin befand sich eine genähte Bowie (Schnittmuster von Pattydoo) :

















































Das Schnittmuster habe ich auch schon vernäht, und ich finde das Täschchen ist sehr hübsch geworden. Im Päckchen lag noch ein Zettel, dass die Erstellerin Nähanfängerin sei und wir nachsichtig sein sollen. Ich finde, das sieht man der Bowie nicht an :o)

Liebe Grüße
Joya

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar :-)