Dienstag, 13. Januar 2015

Inspiration


Oh, Inspiraton habe ich genug. Mehr als ich eigentlich gebrauchen kann. Kennt ihr das, wenn man vor einem übervollen Schrank mit Dingen zur Auswahl geht und euch einfach nicht entscheiden könnt womit ihr anfangen wollt? Sei es Bücher, Klamotten, Bastelkram... Mein "Schrank" heißt Pinterest und Laptop. Auf beiden habe ich unzählige Ideen und Anleitungen gebunkert. Zu den meisten Ideen habe ich sogar das passende Material. Aber womit beginnen?

Hach ja, ich bin dann mal in meinem Bastelschrank und hoffe, dass mich nicht noch mehr Sachen für meine "To-Bastel-Liste" auf dem Weg dort hin anspringen :-)

Liebe Grüße,
Joya

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar :-)