Dienstag, 12. Juli 2016

Gehäkelt: Dodecahedron Star

So nach und nach komme ich dazu, meine letzten Häkelarbeiten zu verbloggen (ja ich weiß, Teneriffa liegt hier auch noch und will verbloggt werden, ich habe es nicht vergessen ;-) ).

Dieser 12 zackige oder auch "Dodecahedron Star" genannte Stern ist aus Twister Swirl mit einer 3,5er Häkelnadel gehäkelt und misst von Zacke zu Zacke etwa 18-20 cm (ist ein klein wenig schwierig zu messen).


Die Wolle ist schön weich und man braucht keine Angst haben, sich an dem Stern zu pieksen. Im Gegenteil, er ist sogar recht kuschelig :o)

Mit einem Band wird daraus auch ein Deko-Hinkucker:


Die Anleitung bekommt man kostenfrei auf berroco.com und heißt "Celestine Crochet". Die Empfehlung lautet, dass man fortgeschritten sein sollte für diese Anleitung, und dem stimme ich zu. Da die einzelnen Zacken bereits während des Häkelns verbunden werden, muss man schon recht viel zählen und manchmal ein wenig kniffelig um die Ecke häkeln, und da sollte man nicht noch mit den Stichen an sich zu kämpfen haben. Außerdem habe ich manche Nahstellen, besonders an den Kreuzungen, nochmal mit Restgarn verstärkt um die Löchlein zu schließen. Da bin ich manchmal Perfektionistin, aber immerhin kann so keine Füllung herausquillen :-)

Liebe Grüße
Joya

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar :-)