Samstag, 7. November 2015

Genäht: Rucksack von Farbenmix

Heute war ich wieder zum monatlichen Nähtreff unserer lokalen Nähgruppe, hier und hier hatte ich von den vorherigen Treffen schon berichtet. Eigentlich sollte ich eher sagen "verrückter Haufen, der zufällig das gleiche Hobby teilt" aber das wäre ja politisch unkorrekt. ;o)
Heute waren wir zu acht an den diversen Maschinen plus vier Kindern zwischen knapp 1 und 7, die sich prima beschäftigt haben.

Ich liebe unsere Nähtreffs. Neben einem leckeren Buffet, zu dem jeder etwas beisteuert, gibt es immer viel Spaß und Gequatsche, und wir sind uns alle einig, dass wir auf solchen Treffen immer sehr viel mehr schaffen als in der gleichen Zeit zu Hause wo man ja doch ständig abgelenkt wird. Außerdem kann man sich prima austauschen was Tipps und Material angeht, und so kam ich zu dem super stylischen pinken Gurtband:


Für meinen anstehenden USA-Urlaub habe ich mir nämlich einen kleinen Rucksack von der Taschenspieler 2-CD von Farbenmix genäht. Es gibt ihn auch als Crossbag, aber ich habe das Gewicht meiner obligatorischen Wasserflasche und Kleinkram lieber gleichmäßig auf den Schultern verteilt. Das Kunstleder von Tedox ließ sich wunderbar verarbeiten und der Rucksack ist gut beschrieben und einfach zu nähen. Ich habe nur den großen Reißverschluss zwischen Außen- und Innenstoff genäht anstatt ihn dahinter zu setzen und eine kleine Innentasche ergänzt in der Kleinkram wie Hotelschlüsselkarte etc. Platz finden. Hach, ich freue mich schon so auf meine geliebten roten Steine und die Wüste Nevadas ♥

Auf ein- und ausdrücklichen Wunsch der Saugtante soll ich noch Jessica erwähnen, die wieder den Staubsauger geschwungen hat beim Aufräumen. Versteht ihr nicht? Macht nichts, das erklären wir euch gerne beim nächsten Nähtreff :o)
Das Aufräumen geht immer relativ schnell wenn alle anpacken, nach dem langen Nähen sind wir auch alle immer etwas k.o. und froh, wenn wieder alles so steht wie es vorher war und sich vom Nähtempel wieder in ein Gemeindehaus verwandelt :o)

fleißig bei der Arbeit :-)
So, jetzt muss ich schon mal anfangen zu packen und schicke euch liebe Grüße!
Joya

1 Kommentar:

  1. Joah Joya,

    die Gruppe hat sich gut etabliert und die Tische werden langsam knapp.
    Fein gemacht habt ihr das.

    Der Rucksack schaut Klasse aus und das Material fixt mich an mal wieder einkaufen zu gehen.

    Allerbeste Grüße,
    der Micha

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar :-)