Freitag, 24. Januar 2014

Warum eigentlich Joya?

...wurde ich in den letzten Tagen mehrmals gefragt. Mein Vorname ist es ja nicht, jedenfalls nicht so richtig. Joya (deutsch ausgesprochen), so nannte mich mein kleiner Neffe als er meinen Vornamen noch nicht aussprechen konnte. Im Laufe der Zeit habe ich mich dran gewöhnt und die englische Aussprache gewählt. Den Spitznamen habe ich mittlerweile so lieb gewonnen, dass ich ihn als Blognamen haben wollte und tadaaa: hier ist er auch schon :-)

Habt ihr Spitznamen? Oder lustige "Ich kann deinen Namen noch nicht aussprechen"-Namen? Bin gespannt!

Liebe Grüße, Joya, die eigentlich Silvia heißt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar :-)