Sonntag, 9. Oktober 2016

Gehäkelt: Raupe

So, nach meiner kleinen unfreiwilligen Herbstpause kann es hier weiter gehen :o)

Für einen lieben Menschen, der sich eine möglichst realistische gehäkelte Raupe gewünscht hat, ist dieser kleine große Rauperich entstanden:


Gehäkelt wurde er mit einer 3 mm Nadel und Catania-Wolle, die Augen sind schwarze aufgeklebte Halbperlen. Eine Anleitung hatte ich dafür nicht, ich habe mir aber die Raupen des kleinen Nachtpfauenauges als Vorbild genommen.


Insgesamt ist die Raupe stolze 18 cm lang geworden und der Empfänger hat sich sehr über seinen neuen Freund gefreut :o)

Meine Nichte und mein Neffe haben auch schon wieder Figuren bei mir bestellt und waren ganz enttäuscht, dass sie ohne neue Glücksbringer in den Urlaub fahren sollten. Wenn das kein Kompliment für die kleinen Glücksbringer aus dem letzten Jahr ist, dann weiß ich es auch nicht ♥

Liebe Grüße
Joya

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar :-)