Mittwoch, 12. Februar 2014

Tag 26 - Herzen für Mama


Gestern hatte meine Mama ihre Brustoperation. Sie hatte ein Mammakarzinom, das aber gut operabel war und keine Metastasen gebildet hat. Sie hatte Glück im Unglück und braucht keine Chemo, es folgt nur noch Bestrahlung in einigen Wochen. Was bleibt ist eine Zeit voll Nachuntersuchungen, warten, bangen ob sich nicht doch nochmal etwas bildet... auch meine Schwester und ich sind nachdenklicher geworden. Ich habe heute einen Termin beim Gynäkologen zur Krebsvorsorge vereinbart.

Die Karte hat eine ganz liebe Frau geschickt, die 2008 selber betroffen war/noch ist und von der ich ein paar Aufbügler zum Thema Brustkrebs gekauft habe. Sie kennt meine Mama nicht und hat trotzdem eine ganz liebe Karte geschickt mit guten Wünschen. Mama hat sich sehr darüber gefreut.

Mama, ich wünsche dir ganz viel Kraft für die kommende Zeit und du weißt, dass ich immer für dich da bin. Du bist ein positiv denkender Mensch und wirst das schaffen, da bin ich ganz sicher. Ich hab dich lieb!

Joya

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar :-)