Dienstag, 13. September 2016

Sommerpost 2016: Woche 2

Die Woche 2 durfte ich gestalten, und ich muss zugeben, dass ich ganz schön aufgeregt war. Gefällt es den anderen, ist es kunstvoll genug, hätte ich etwas noch besseres machen können? Diese und hunderte anderer Fragen schwirrten mir schon Wochen vorher im Kopf herum. Trotzdem hatte ich sehr viel Spaß beim Gestalten und habe auch wieder viel gelernt.

Mit Gelly- oder Siebdruck habe ich noch absolut keine Erfahrung, also entschied ich mich für selbstgestaltete Stempel aus Stempel- und Moosgummi. Das Schnitzen der Stempel mit Linolschnittwerkzeugen hat mir sehr gefallen, und ich fand es eine äußerst entspannende Tätigkeit beim abendlichen Fernsehen. Das Papier ist Gerstaecker No. 3, was die Farben gut aufnahm und nicht durchbluten ließ. Den Tipp habe ich aus meinem tollen kleinen Kunstforum Musterkritzler, vielen Dank Mädels ♥

Alle Seiten und Umschläge wurden zunächst mit Aquarellfarben grundiert und anschließend weiter gestaltet. Als Stempelfarben habe ich vorrangig StazOn benutzt, außerdem Acrylfarben, Rubbelkrepp, diverse Fineliner und Lackstifte.

Hier meine Umschläge:




Und meine Seiten:





Insgesamt bin ich ganz zufrieden und hoffe, dass es den anderen gefallen hat. EIn paar positive Rückmeldungen habe ich bereits per Mail erhalten, vielen Dank ♥

Liebe Grüße
Joya

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar :-)