Samstag, 19. September 2015

Gelesen: Hund Couture, Episode 1

Heute stelle ich euch ein Buch vor, was vom Autor selbst zur Verfügung gestellt wurde:


Das Buch wurde freundlicherweise von Hasso Longnose kostenfrei zur Verfügung gestellt. Hier findet ihr weitere Informationen: klick. Eine Leseprobe kann man sich dort ebenfalls anzeigen lassen und derzeit ist es kostenlos erhätlich. Vielen Dank nochmal für das Rezensionsexemplar.

Beschreibung
Dieser Mops hat Stil, Charme und ziemlich kurze Beine. Und er hat eine Mission. Nämlich möglichst viele Leckerli zu verputzen.
Okay, auch die Welt möchte er nebenbei noch retten. Und seine große Liebe. Seine erste Fashionshow sollte ebenfalls ein Erfolg werden. Und wenn alles schief geht, muss er sich bald auch noch um die Nachkommen seines hyperintelligenten Hamsterfreundes Turing kümmern.
Was also tun?
Erst mal ein Leckerli essen? (Quelle: Amazon)

Autor
Was soll ich zu mir noch sagen?
Stilikone, Womanizer, Mops.
Geboren und wohnhaft in London, größter Modedesigner der Welt etc. pp.
Und nein, ich bin nicht mit diesem Menschen verwandt, der ganz ähnlich wie ich aussieht.(Quelle: Amazon)

Das Buch
Das Ebook hat ca. 59 Seiten und wurde am 15. August 2015 veröffentlicht. Es lässt sich flüssig lesen, Rechtschreib- oder Satzfehler sind mir nicht aufgefallen.

Meinung
Zunächst kann ich sagen, dass mir die Idee des Buches sehr gefällt. Ein Mops mit riesigem Selbstbewusstsein wohnt, lebt, rennt und arbeitet in London und erzählt von sich und seinem Leben. Das Konzept, einem Tier eine Stimme zu geben, habe ich selbst schon in meinem Hobbyblog angewandt und ist mir demnach nicht fremd. Im Gegenteil, ich mag das sehr. Umso erfreuter war ich, als Hoasso himself sich an mich wandte und mir anbot, den ersten Teil seiner Hund Couture-Reihe zu lesen und zu rezensieren. Die 59 Seiten waren schnell gelesen und hier also nun meine Meinung dazu.

Das Cover passt meiner Meinung nach hervorragend zum Inhalt, und Ähnlichkeiten zu menschlichen Modemachern sind natürlich reiner Zufall und vollkommen unbeabsichtigt *zwinker*. Auch der Klappentext passt gut zum Buch und verrät, um was es eigentlich geht: um Hasso Longnose natürlich.

Hund Couture beginnt gleich mit Action. Hasso läuft nämlich erstmal um sein kleines Hundeleben, und davon haben Hunde im Gegensatz zu Katzen ja leider nur ein einziges. Trotzdem findet Hasso die Zeit um sich uns vorzustellen. Standesgemäß wie es sich für einen Designer seines Formats gehört ist er natürlich in Anzug und Hemd gekleidet, versteht sich ja von selbst. Während sein Verfolger selbst in eine brenzlige Situation gerät und Hasso sich hinter einem Heuhaufen verstecken kann erzählt er uns, wie es überhaupt zu der Verfolgungsjagd kam und was seine Mission ist. Und von seiner neuesten Liebe, die er leider nur über seinen größten Widersacher erreichen kann. Und die er am Schluss dann doch noch vor den bösen Menschen retten muss. Ob ihm das gelingt und was er dabei alles erlebt sei an dieser Stelle nicht verraten.

Was mir an diesem Buch nicht so sehr gefallen hat ist, dass Hasso sehr ausschweifend werden kann. Sicher, seine Storys über die Unterschiede zwischen Mensch und Tier sind witzig, doch von meinem Gefühl her hätten diese Geschichten besser in eine wöchentliche Kolumne gepasst als in dieses Buch. Und weil Hasso so ausschweifend und stellenweise etwas langatmig erzählt kommt die Geschichte dabei meiner Meinung nach etwas zu kurz. Am Ende saß ich da und war erstaunt, dass die Geschichte an sich doch sehr kurz war. Und die Monologe von Hasso fand ich gegen Ende doch ein wenig too much, so leid es mir auch tut.

Trotzdem, Hund Couture Episode 1 ist meiner Meinung nach ein witziges Büchlein, das mittlerweile in mehreren Bänden fortgesetzt wurde. Etwas ähnliches habe ich als Buch noch nicht zu lesen bekommen sondern bisher nur auf Blogs, und für den Witz und den Mut vergebe ich insgesamt dann doch 4 von 5 Sternen.


P.S.: Morgen kommt noch was tolles von Hasso Longnose, lasst euch überraschen :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar :-)