Donnerstag, 6. August 2015

Gehäkelt: Fliegis


Da schau ich so durch meine Fotos und da fällt mir auf, dass ich euch noch gar nicht die Fliegis gezeigt habe. Die beiden habe ich für meinen Neffen (6) und meine Nichte (4) gehäkelt, die dieses Jahr zum ersten Mal in den Urlaub geflogen sind. Als kleiner Glücksbringer, als Hab-dich-lieb-Geschenk und als Ich-bin-bei-dir-Drücker wenn es im Flieger doch mal holprig oder unangenehm wird. Die beiden waren sofort Feuer und Flamme und haben sich sehr gefreut. Sie wurden sofort Fliegi getauft, und weil natürlich beide den Namen verwenden wollten wurden sie zu Fliegi-Blue und Fliegi-pink. Ordnung muss ja sein ;o) Mit der kleinen Schlaufe können sie auch an den Rucksack oder Schlüsselbund gehängt werden oder was einem sonst noch so einfällt. Meistens hängen sie an einem Kinderfinger und fliegen durch den Raum :o)

Das Häkelmuster gibt es kostenlos bei Ravelry: http://www.ravelry.com/patterns/library/im-on-a-plane-vlieg-met-mee Ich spreche ja recht gut niederländisch und so war die Anleitung kein Problem für mich. Die Wolle ist von My Boshi (Nummer 2) und die Augen sind einfache Halbperlen in schwarz, die ich mit Sekundenkleber aufgeklebt habe. Die halten bombenfest, und falls sie doch einmal abgehen sind die beiden Kids ja groß genug um sich nicht daran zu verschlucken. Für kleinere Kinder würde ich Sicherheitsaugen oder aufgestickte Augen empfehlen.

Mittlerweile sind die Kinder mit Familie und den Fliegis wieder zu Hause und es gab sogar ein Foto im Flugzeug mit Fliegi und einem grinsenden  Kind, so schön ♥

Liebe Grüße,
Joya

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar :-)