Montag, 11. Mai 2015

Kriterien für Buchbesprechungen / Rezensionen

Hallo ihr Lieben,

ich habe mir ein paar Gedanken gemacht wie ich die Bücher, die ich hier regelmäßig vorstelle, einheitlicher bewerten kann. In den meisten Bewertungsportalen gibt es nur ganze Sterne, da fand ich mein System mit den halben Sternen manchmal problematisch. Deshalb habe ich mich hingesetzt und versucht, die einzelnen Stufen zu definieren und generell ein paar Punkte aufzuschreiben, die ich in die Rezensionen einfließen lassen möchte:

Bewertungskriterien
  • Was macht das Buch zu etwas Besonderem? Oder gibt es ähnliche Bücher / Geschichten? 
  • Waren die Figuren bzw. die Inhalte gut beschrieben oder blieben sie blass / oberflächlich? 
  • War die Geschichte / der Inhalt stimmig oder gab es große Sprünge, Logikfehler oder Ungereimtheiten? Wurde etwas ausgelassen oder war es in sich rund? 
  • Hat das Buch gefesselt / war es unterhaltsam oder gab es Längen / unnötig lange Abschnitte? 
  • Geben Cover und Klappentext den Inhalt des Buches gut wieder und passen dazu? 
  • Was für einen Eindruck oder welches Gefühl habe ich nach Beendigung des Buches? War das Ende passend, schlüssig oder offen? Gibt es Nachfolgebücher, die das offene Ende aufgreifen oder sind zumindest welche in Planung? 

Und hier ein Versuch, die einzelnen Punkte in Sterne zu übersetzen:
  • 5 Sterne: Das Buch war unterhaltsam und es gab höchstens unbedeutende / kleine Dinge die mich störten.
  • 4 Sterne: Das Buch hat mir im Prinzip gefallen, es gab aber mindestens eine gravierende Sache die mich störte oder viele Kleinigkeiten, die das Lesevergnügen gestört haben.
  • 3 Sterne: Das Buch hat Potential, das aber nicht komplett ausgeschöpft wurde. Es gab einiges was mir gefallen hat und einiges was mir nicht gefallen hat.
  • 2 Sterne: Das Buch hat mir insgesamt nicht besonders gefallen, es gab aber mindestens eine Sache die mir positiv aufgefallen ist.
  • 1 Stern: Das Buch hat mir überhaupt nicht gefallen und ich habe nichts positives gefunden.
Ob dieses System in Zukunft so funktioniert wie ich es mir vorstelle muss ich erst testen, aber anpassen geht ja immer.

Fallen euch noch Kriterien ein oder würdet ihr etwas anders machen? Ich bin gespannt :o)

Liebe Grüße,
Joya

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar :-)